Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Suche

102 Ergebnisse für „“

  • 1. Zuständigkeit und Organisation

    Stadt Jena und Landkreise Saalfeld-Rudolstadt (Verwaltungssitz Saalfeld), Weimarer Land (Verwaltungssitz Apolda), Sömmerda und Ilm-Kreis (Verwaltungssitz Arnstadt) DDR-Bezirke Erfurt, Gera und Suhl Landkreise Arnstadt, Rudolstadt, Saalfeld und Sondershausen Organigramm (Stand 01.05.2021)Geschichte des Archivs Entstanden zu Beginn des 17. Jahrhunderts in Rudolstadt als "Archivum commune", in dem ein Sammlungsbestand wichtiger Urkunden den Grundstock für ein gemeinschaftliches Archiv aller Linien des Hauses Schwarzburg bildete. In den drei… mehr

    24.05.2022 15:44
  • 2. Zuständigkeit und Organisation

    Geschichte des Archivs Errichtet nach der 1640/1641 erfolgten Gründung des sächsisch-ernestinischen Herzogtums Gotha durch Übernahme von Urkunden, Amtsbüchern und Akten aus dem Gemeinschaftlichen Hauptarchiv des Sachsen-Ernestinischen Gesamthauses in Weimar für das Gebiet des neuen Herzogtums einschließlich der dort gelegenen ehemaligen Klöster. Dieses Geheime Archiv, 1840 in Herzoglich Sächsisches Haus- und Staatsarchiv umbenannt, war im wesentlichen die reponierte Registratur des Geheimen Rates, der obersten Regierungsbehörde des Herzogtums. Erst nach dem Ende der Monarchie wurden auch… mehr

    24.05.2022 15:24
  • 3. Zuständigkeit und Organisation

    Statistik LATh 2019 (Quelle: Thüringer Landesamt für Statistik) Statistik LATh 2018 Weimar Alte Landgrafschaft Thüringen (bis 1247), Kurfürstentum Sachsen (bis 1547), Herzogtum bzw. Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach (bis 1918/20). Land Thüringen: zentrale Landesbehörden, nachgeordnete Einrichtungen in den Städten Jena und Weimar und den Landkreisen Stadtroda und Weimar (bis 1952); Bezirk Erfurt (bis 1990); Freistaat Thüringen: zentrale Landesbehörden, nachgeordnete Einrichtungen in den Städten Erfurt und Weimar (seit 1990).Rudolstadt Grafschaften, spätere… mehr

    24.05.2022 15:21
  • 4. Stellenangebote

    Stellenangebote mehr

    23.05.2022 12:34
  • 5. Öffnungszeiten und Benutzung

    Maßnahmen zur Eindämmung des Covid-19-Virus (Stand: 25.04.2022)   Auf Grund der aktuellen Pandemielage ist die Direktbenutzung im Staatsarchiv Meiningen nur eingeschränkt möglich. Ab sofort gilt bis auf weiteres die nachfolgende Zutrittsregelung für den Lesesaal sowie für sonstige Besuche des Staatsarchivs Meiningen: - Für die Nutzung des Lesesaales wird das Tragen einer medizinischen Schutzmaske (FFP 2 oder OP-Maske) empfohlen. Kann der Mindestabstand, z.B. beim Betreten des Archivgebäudes, nicht sicher eingehalten werden, ist eine Schutzmaske zu tragen. - Um die Einhaltung des… mehr

    17.05.2022 15:19
  • 6. Sachsen-Meiningen auf dem Weg in das 20. Jahrhundert

    Im Gewölbe mit diversen AusstellungsstückenBibliothek mit WendeltreppeFestsaal in der großen BibliothekNeue mask-Elemente Slider und ListeBilder-TeaserBilder-Slider Hochformat mit AbstandGründung des Freistaats Thüringen"Staatsbehauptung"Enden und NeuanfängeFreistaat Sachsen MeiningenKonzepte der StaatlichkeitIndustrie und KulturEin kleines Fürstentum in der Mitte Deutschlands Mit dem Aufbau der NS-Diktatur seit 1933 wird Thüringen propagandistisch zum „Mustergau“ erklärt. Wie auch andernorts stehen von nun an  bis 1945 Verfolgung, Massenmord und Krieg auf der… mehr

    12.05.2022 12:19
  • 7. Staatsarchiv Altenburg

    Staatsarchiv Altenburg Downloads Flyer des Staatsarchivs Altenburg Im Jahr 1180 wurden in Altenburg die Wittelsbacher von Kaiser Friedrich Barbarossa mit dem Herzogtum Bayern belehnt - und behielten es fast 800 Jahre. 1455 raubte ein von der Obrigkeit enttäuschter Ritter die Söhne des sächsischen Kurfürsten Ernst und Albrecht aus dem Altenburger Schloss. Sie begründeten später die ernestinische und die albertinische Linie der Wettiner. 1813 entstand in geselliger Runde in einem Altenburger Salon das Skatspiel – und begann bald darauf seinen Siegeszug um die Welt. Das Gesicht der… mehr

    06.05.2022 12:35
  • 8. Öffnungszeiten und Benutzung

    Besucherinnen und Besuchern wird das Tragen einer medizinischen Schutzmaske (FFP 2, KN95/N95 oder OP-Maske) empfohlen. Weitere Informationen zur aktuellen Besucherregelung erhalten sie hier. Bitte melden Sie sich für eine Benutzung unseres Archivs telefonisch oder per E-Mail an. Eine Terminbestätigung durch das Archiv ist zwingend erforderlich. Für eventuelle kurzfristige Änderungen auf Grund der Pandemielage bitten wir um Verständnis. Sollte dieser Fall eintreten, so erhalten Sie dazu aktuelle Informationen auf dieser Website.Öffnungszeiten und BenutzungAchtung! - geänderte… mehr

    05.05.2022 08:22
  • 9. Staatsarchiv Greiz

    Corona/SARS-CoV-2: Aktuelle Informationen für Benutzerinnen und Benutzer Besucherinnen und Besuchern wird das Tragen einer medizinischen Schutzmaske (FFP 2, KN95/N95 OP-Maske) empfohlen. Weitere Informationen zur aktuellen Besucherregelung erhalten sie hier. Für eventuelle kurzfristige Änderungen auf Grund der Pandemielage bitten wir um Verständnis. Sollte dieser Fall eintreten, so erhalten Sie dazu aktuelle Informationen auf dieser Website.Staatsarchiv GreizDownloads Flyer des Staatsarchivs Greiz Weitere InformationenÖffnungszeiten und Benutzung Zur… mehr

    05.05.2022 08:21
  • 10. Fotowerkstatt

    Download Reproduktionsauftrag In der Zentralen Fotowerkstatt fertigen zwei Mitarbeiterinnen Reproduktionen von Archivalien für die Thüringischen Staatsarchive und deren Benutzerinnen und Benutzer. Die hochwertigen Reproduktionen werden mittels modernster Technik vorlagenschonend hergestellt. Dabei wird bei der Digitalisierung auf eine hohe Auflösung und Farbqualität geachtet, so dass die Digitalisate zur Veröffentlichung oder zur Fertigung von Faksimiles genutzt werden können. Sonderwünsche wie Siegelaufnahmen, alternative Speicherformate oder Auflösungen werden nach Möglichkeit… mehr

    04.05.2022 15:29
  • 11. Sicherungsverfilmung

    Standort Weimar Die Sicherungsverfilmungsstelle Thüringen produziert pro Jahr ca. 750.000 schwarz-weiß-Aufnahmen. Die s/w-Verfilmung von Dokumenten gilt somit als Standardverfahren. Daneben befindet sich in Weimar der bislang einzige Standort zur Farbdigitalisierung der Bundessicherungsverfilmung. Farbrelevante Unterlagen werden hier digitalisiert und am Institut für Erhaltung von Archiv- und Bibliotheksgut in Ludwigsburg auf alterungsbeständigen Farbmikrofilm ausbelichtet. Dies geschieht allerdings in vergleichsweise kleiner Stückzahl (2012 ca. 34.000 Aufnahmen). Für die teilnehmenden… mehr

    04.05.2022 14:54
  • 12. Informationen für Behörden

    AussonderungAnbietung von Schriftgut Kontaktieren Sie vor jeder Aktenanbietung den für Ihre Behörde zuständigen Archivar bzw. das zuständige Archiv (Zuständigkeitsverzeichnis). Dieser entscheidet über das geeignete Anbietungsverfahren. Die Anbietung erfolgt nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist in der Regel durch: Einzelauflistung der Unterlagen in einem Aussonderungsverzeichnis oder im Ausnahmefall als summarische Anbietung (z.B. bei massenhaft gleichförmigen Akten). Ausnahmen von der Anbietung: Auf Grundlage von Kassationsvereinbarungen (vereinfachte Kassation) mit dem… mehr

    04.05.2022 14:48
  • 13. Öffnungszeiten und Benutzung

    Weitere Informationen Corona/SARS-CoV-2: Aktuelle Informationen für Benutzerinnen und Benutzer Im Rahmen der Infektionsschutzmaßnahmen ist weiter die bestätigte Voranmeldung des Archivbesuchs notwendig. Für eventuelle kurzfristige Änderungen auf Grund der Pandemielage bitten wir um Verständnis. Umfassende Angaben und aktuelle Informationen dazu finden Sie hier. Öffnungszeiten:  Montag bis Mittwoch:             8.00-16.00 Uhr Donnerstag:                     … mehr

    04.05.2022 10:46
  • 14. Staatsarchiv Gotha

    Staatsarchiv Gotha Downloads Informationen zum Staatsarchiv Gotha und seinen Beständen (Stand: 2018) Weitere InformationenÖffnungszeiten und Benutzung Zur DetailseiteDienstbibliothek Zur DetailseiteKontakt Zur DetailseiteBestände und Online-Findmittel im Archivportal ThüringenArchivalien und Digitalisate im Digitalen Archiv des LandesarchivsVeröffentlichungen Zur DetailseiteZuständigkeit und Organisation Zur Detailseite „Gotha adelt“ so der Werbeslogan der touristischen Marke für das „Barocke Universum Gotha“. Aber die umfangreiche Überlieferung… mehr

    04.05.2022 10:26
  • 15. Projekte

    Zwangsaussiedlung in Thüringen Interaktive Karte des Landesbeauftragten des Freistaates Thüringen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur "Die DDR und die europäischen Diktaturen nach 1945" Graduiertenkolleg der Friedrich Schiller-Universität Jena Forschungsstelle DDR-Recht Rechtswissenschaftliche Fakultät der Friedrich Schiller-Universität JenaArchivgut, Themen und ForschungsprojekteWeiterführende Links und verwandte Projekte Landesarchiv bei der Aufarbeitung der SED-Diktatur in Thüringen unverzichtbar Der aktuelle "Bericht der Landesregierung zu ihren Aktivitäten auf dem Gebiet… mehr

    04.05.2022 10:12
  • 16. Online-Themenportale

    Weimarer Theaterzettel Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Projekt umfasst die Digitalisierung, wissenschaftliche Aufbereitung und Online-Präsentation der Theaterzettel des Weimarer Theaters als einer der bedeutendsten Bühnen Deutschlands. Kein Theater im deutschen Sprachgebiet ist in einem so hohen Maße Symbolort der deutschen Kultur und zugleich Spiegel der wechselvollen deutschen Geschichte. Von Wielands und Schweitzers Alceste, der ersten überregional wahrgenommenen deutschen Oper, über die Ära der Weimarer Klassik, die weit über das deutsche Sprachgebiet hinaus… mehr

    04.05.2022 10:12
  • 17. Zuständigkeit und Organisation

    Geschichte des Hauptstaatsarchivs Weimar Begründet 1547 mit der Errichtung der Residenz der ernestinischen Linie des Hauses Wettin in Weimar. Seitdem Entstehung von zwei Archivkörpern durch Zusammenfassung der bisherigen archivalischen Überlieferung der ernestinischen Regierungen und ihrer Vorgänger zum Gemeinschaftlichen Hauptarchiv des Sachsen-Ernestinischen Gesamthauses (Ernestinisches Gesamtarchiv) und die Neubildung des Zentralarchivs des ernestinischen Herzogtums Sachsen-Weimar, zuletzt als Geheimes Haupt- und Staatsarchiv des Großherzogtums, nach Aufhebung der Monarchie (1918) des… mehr

    04.05.2022 10:05
  • 18. Zuständigkeit und Organisation

    Organisation Organigramm Staatsarchiv Meiningen (Stand: 01.02.2022) Aktenplan (Einheitsaktenplan des Freistaates Thüringen, Stand: 14.01.2019)Geschichte des Archivs Hervorgegangen in seiner älteren Überlieferung aus dem 1660 gebildeten Gemeinschaftlichen Hennebergischen Archiv, in dem der unteilbare Bestand der nach dem Aussterben der Grafen von Henneberg (1583) in Meiningen zusammengeführten Archivalien verblieb. Daneben bestand seit dem 18. Jahrhundert für das durch Erbteilung unter den Ernestinern 1680/81 neu entstandene Herzogtum Sachsen-Meiningen ein Geheimes (Kanzlei-)… mehr

    04.05.2022 10:00
  • 19. Staatsarchiv Rudolstadt

    Staatsarchiv RudolstadtStaatsarchiv Rudolstadt Downloads Flyer des Staatsarchivs Rudolstadt (Stand: 2020) Weitere InformationenÖffnungszeiten und Benutzung Zur DetailseiteKontakt Zur DetailseiteBestände und Online-Findmittel im Archivportal ThüringenArchivalien und Digitalisate im Digitalen Archiv des LandesarchivsVeröffentlichungen Zur DetailseiteAuswanderer-Datenbank Zur DetailseiteDienstbibliothek Zur DetailseiteZuständigkeit und Organisation Zur Detailseite In den schriftlichen Quellen des Staatsarchivs Rudolstadt werden nahezu 1000 Jahre… mehr

    04.05.2022 09:50
  • 20. Öffnungszeiten und Benutzung

    Öffnungszeiten und Benutzung Wochentag Öffnungszeit Montag - Mittwoch 8.00 - 16.00 Uhr Donnerstag 8.00 - 16.00 Uhr Freitag geschlossen Benutzung nur nach telefonischer Voranmeldung und Terminbestätigung in der zuständigen Abteilung Ältere Archivbestände bis 1920:  0 36 43 / 87 19 83 15 Neuere Archivbestände ab 1920: 0 36 43 / 87 01 07 Anmeldung zur Benutzung per E-Mail an weimar@la.thueringen.de oder über das Kontaktformular Verhalten im Gebäude und im Lesesaal Lesesaalordnung (Stand: Oktober 2019)… mehr

    27.04.2022 10:54

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: